Helaria

Maya Spirit


Trancedance Zeremonie

Trance Tanz ist eine heilende Praktik um deinen Körper als Haus der Emotionen,

der Gefühle und eigenen Gedanken wahrzunehmen und zu heilen.

Im Trancetanz gelangt man zu inneren Frieden und Ausgeglichenheit.

Durch verschiedene Rhythmen erreicht der Körper zunehmend einen Trance Zustand und gelangt somit in die Tiefe seines Zentrums, auch in die verborgenen, unterdrückten Anteile deines Körpers.

In diesem Zustand von purer Ektase reist du außerhalb deines Bewusstseins, auch in andere Dimensionen. Somit kommst du mit dir und jedem und allem anderen geschützt in Kontakt.

Die verschiedenen Healing Sounds wie Bässe, Trommeln, Rasseln und Melodien kreieren deinen natürlichen Flow der angeborenen Bewegungen in Kombination mit deiner improvisatorischen Ausdruckskraft deiner Gefühle.  Eine von mir geführte Reise durch den Schleier der Maya hinaus in unbegrenzte Möglichkeiten von Tanz, Trance und mystischen Klängen.

Trancedance gibt es seit tausenden von Jahren und wird in unzähligen Kulturen praktiziert.

 

 

Ekstatischer Trance Tanz ist eine archetypische freie Tanzform, bei der sich die Tänzer, manchmal ohne die Notwendigkeit, bestimmte Schritte zu befolgen, dem Rhythmus der Musik hingeben und sich währenddessen frei bewegen können, was durch Healing Sounds, besonderen Düften und der schamanischen Feueratmung in eine leichte Trance und einem Gefühl von Ekstase führt.

 

Männer und Frauen, lassen ihre archetypichen Bewegungen geschehen, wälzen sich auf dem Boden, gehen untereinander in Kontakt Improvisationen, tollen und rollen herum, trommeln sich selbst auf dem Körper, springen durch den Raum, heben sich in die Luft, schließen die Augen oder nutzen die Blindfold, die heilige Augenbinde, um sich von den äußeren Sinnesreizen abzugrenzen und tanzen mit geschlossenen Augen auf der Stelle, oder lassen völlig hemmungslos ihr ganzes Selbst und Sein heraus.

 

Alles nach dem Motto: „Tanz, als ob keiner zuschaut.“

So, als wenn du zuhause vor dem Spiegel stehst, ausgelassen tanzt und dir niemand bei zusieht.

Feel free.

 

Helaria leitet diese Art von New Spirit Zeremonien, deren Ursprung in teilweise längs zurück zuführenden Kulturen  zu finden ist. 

 

„Ecstatic Trancedance“ nennt sich so eine Veranstaltung, auf der ich als ausgebildete Zeremonie Meisterin, nach der alten rituellen Trancedance Linie von Frank Natale-Professor of Trance, gleichzeitig auch als Facilitator und DJane auftrete.

 

Von diesen von mir angeleiteten Events, stehe ich als junge Energy Healing Djane nicht nur behind the turntables, sondern tanze und singe mit elektronisch angepasster mystischer Welten Musik zum Teil auch live mit und verbinde die Herzen der Menschen.

 

Von genau diesen Events gibt es weltweit immer mehr auf Festivals,- und anderen Veranstaltungen zu finden. Möchtest du für dein Event ein besonderes Erlebnis dieser Art buchen? Dann melde dich bei mir.

 

Ein Ecstatic Trancedance ist eine tiefgreifende Erfahrung, die dich einlädt zu dir selbst zurück zu kehren.

 

 Freude an der Bewegung

freies tanzen

tanzende Gebete
innere Kind Arbeit
Auflösung von Blockaden 
Stress Abbau
Visions Suche

Suche nach sich Selbst

schamanische Reise

spirituelles Wachstum